Russland und Corona

Habe hier mal ein paar Links zu dem Thema zusammengetragen:

1 Like

Ja, Russland tut sich mit Daten zu Covid-19 schwer. Als Todesursache steht dann halt LungenentzĂĽndung im Totenschein:

https://www.zeit.de/politik/2020-03/russland-coronavirus-infektionen-zahlen-pandemie

Reiche Russen besorgen sich Beatmungsgeräte:

https://www.themoscowtimes.com/2020/03/21/exclusive-rich-russians-are-hoarding-ventilators-to-protect-themselves-against-the-coronavirus-a69703

Generell findet man bei der Moscow Times aktuelle, ausfĂĽhrliche englischsprachige Informationen zur Corona-Epidemie in Russland:

https://www.themoscowtimes.com/

GruĂź Mathie

1 Like

Moscow closes its first clinic due to an outbreak of COVID-19 The chief physician is on a ventilator, and many locals think she’s to blame for spreading coronavirus.

Moskau schließt seine erste Klinik wegen eines Ausbruchs von COVID-19 Der Chefarzt hängt an einem Beatmungsgerät, und viele Einheimische glauben, sie sei an der Verbreitung des Coronavirus schuld.

1 Like

Zum orthodoxen Osterfest am kommenden Sonntag hat Patriarch Kirill die russischen Gläubigen dazu aufgefordert, nicht in die Kirche zu gehen, sondern zu Hause zu bleiben. Ostern ist das höchste Fest in der Orthodoxen Kirche, es ist mit zahlreichen, auch öffentlichen, Ritualen und Traditionen verbunden.
Meduza hat versucht herauszufinden, warum es manchen Gläubigen und auch Würdenträgern so schwer fällt, sich an das Kirchgang-Verbot zu halten.

2 Like

https://www.themoscowtimes.com/2020/04/18/coronavirus-in-russia-the-latest-news-april-17-a69117

April 18: 3 things you need to know today

  1. Russia confirmed 4,785 new coronavirus infections, bringing the country’s official number of cases to 36,793 and marking the latest one-day record in new cases.
  2. President Vladimir Putin and President Emmanuel Macron have discussed holding a video-summit of key UN Security Council members to discuss the coronavirus pandemic.
  3. President Vladimir Putin postponed a landmark military parade to mark the 75th anniversary of Soviet victory in World War II as Russia struggles to contain the rapid spread of the coronavirus.
3 Like

Auch in Russland Verlängerung der Maßnahmen
Moskau - Ausgangssperren verlängert bis 1. Mai

2 Like

Wie stark darf der Staat im Fall einer Epidemie die Freiheitsrechte seiner Bürger einschränken? Diese Debatte wird derzeit auch in Deutschland geführt, allerdings unter anderen Vorzeichen als in Russland.
Den Moskauern etwa ist es seit 30. März untersagt, das Haus zu verlassen – es sei denn, um zum Arzt, zur Apotheke, zur Müllentsorgung, zum nächstgelegenen Supermarkt oder mit ihren Hunden Gassi zu gehen (nicht weiter als 100 Meter). Um zu überprüfen, ob sich alle daran halten, wird auch Gesichtserkennung eingesetzt, die Bürger müssen vor jedem Gang nach draußen einen Antrag stellen: Sie erhalten daraufhin einen QR-Code, der bei Kontrollen vorzuzeigen ist.

April 25: 3 things you need to know today

  1. Russia confirmed 5,966 new coronavirus infections Saturday, bringing the country’s official number of cases to 74,588. Overall, 615 people have been killed by the virus.
  2. Moscow authorities will not ease the city’s self-isolation orders during the May holidays which include Labor Day and Victory Day, the mayor’s office said. Meanwhile, the head of Russia’s consumer health watchdog argued self-isolation should be extended by at least another two weeks, until the middle of May.
  3. Moscow Mayor Sergei Sobyanin said he has asked Russia’s Health Ministry and Education Ministry to prepare fourth- and fifth-year medical students to help treat coronavirus patients.

ĂĽber +6.300 in Russland, weniger als 1% Tote

Putins letzte Reserve

Michail Mischustin

Russischer Regierungschef mit Coronavirus infiziert

„Der Coronavirus-Test, den ich gemacht habe, war positiv.“ Das sagte Russlands Ministerpräsident Michail Mischustin bei einem Videogespräch mit Präsident Putin, das im Fernsehen gezeigt wurde.

Hetzjagd in Sozialen Medien: Durch Leaks wurden russlandweit Daten von Corona-Patienten öffentlich. Namen, Adressen und Beschimpfungen kursieren im Netz. Wie konnte das passieren? Eine Recherche von Meduza .

1 Like

Feststellung von Todesursachen

Russlands fragwĂĽrdige Covid-19-Statistik

2 Like

In Ö und D scheint es ja manche kritische Stimme zu geben die meint, dass der Shutdown zu lange gedauert hat…

Es wird sich zeigen, wie sich das in Russland entwickelt wenn man anscheinend etwas früher die Wirtschaft hochfährt…

Es muss fürchterlich sein, was in Russland gerade passiert. Das hatte mir letzte Woche auch ein Russe erzählt, der in engem Kontakt mit Russland steht.

[…] „ DAS CORONAVIRUS IST EIN UNERWARTETER TODBRINGER GEWORDEN, NICHT NUR FÜR DEN MENSCHEN, SONDERN AUCH FÜR DIESES SYSTEMKONSTRUKT„ […]

[…] „Die Staatsmacht braucht den Sieg über das Coronavirus. Unverzüglich! Die Staatsmacht weiß, dass eine Politik nach dem Motto „keine Arbeit – kein Geld“ sowohl den Zusammenbruch als auch eine Explosion provoziert. Daher rührt die Entscheidung, die Epidemie für beendet zu erklären, noch lange bevor sie den Höhepunkt erreicht hat. Doch der Kreml muss sauber bleiben: Die Verantwortung für die Beendigung (und die Folgen!) der Epidemie werden die Regionen übernehmen. Und wenn es nicht gelingt, das Spiel siegreich zu beenden, was dann?“ […]

2 Like

Bitte markiert Zitate als solche, damit klar ist was von euch kommt und was ihr aus dem verlinkten Artikel zitiert. Danke

In Russland ist das Arbeitslosengeld gestiegen. Für diejenigen, die wegen Covid-19 nicht arbeiten können, gibt es insgesamt ca. 150 Euro im Monat. Ansonsten gibt es 100 Euro für diejenigen, die schon vorher arbeitslos waren. Nach einem Jahr ist der Anspruch verbraucht.

Firmen, die ihren Mitarbeitern im ersten Monat der Lockdown-Massnahmen den Lohn fortzahlten, bekommen dafĂĽr 150 Euro/Mitarbeiter.
Kein Wunder, das viele schwarz arbeiten.

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/russland-heimlich-haare-schneiden-hinter-schwarzen-vorhängen/ar-BB14J6YM?ocid=bingcovid#page=1

Putin hat zelebriert den Sieg über das 3.Reich und hat bereits zuvor erklärt, dass er die MwSt erhöhen wird.
Die Parade findet ohne MNS statt.

Die Parade selbst ist vielleicht gar nicht so problematisch, immerhin draußen und miteinander reden dürfen die Soldaten währenddessen auch nicht.

Das ganze Drumherum mit den Zuschauern, die noch dichter beieinander sind und der Personentransport zur und von der Parade ist imho viel problematischer. Und natürlich die gefährliche und falsche Symbolik „Corona ist nicht mehr so gefährlich, wir können jetzt eine Parade mache“.

2 Like