Niederlande: Umgang mit Covid-19

Bitte postet kommentarlose Links bevorzugt im Newsthread. Wenn ihr einen eigenen Thread dazu eröffnet wĂ€re es gut wenn ihr zumindest eine EinschĂ€tzung, AuszĂŒge etc. dazu schreiben könnt. So leere Threads sind wenig hilfreich und so entsteht auch nur sehr schwer eine Diskussion zu dem Thema.

Danke!

2 Like

Die Forensoftware hat aus dem kommentarlosen Link sehr schön die Überschrift des Artikels extrahiert und eine Zusammenfassung steht dann auch noch darunter.

Wenn ich nun noch den Artikel zitiere, laufen wir dann nicht recht schnell in Copyright-Probleme rein? Leistungsschutzrecht und so?

Ist jetzt hier vermutlich ziemlich off-topic, aber mir fÀllt keine passende Stelle ein, wo ich es sonst schreiben könnte.

Mir geht es nicht um ein blindes Zitat aus dem Artikel sondern um Kontext. Was willst Du uns mit dem Artikel sagen? Was sind die wichtigen Fakten daraus etc.

NatĂŒrlich sollst Du nicht den Artikel hier reinkopieren. Aber fĂŒr sich stehend ohne Einordnung oder Kommentar dazu ist so ein Artikel halt kein sonderlich guter Diskussionsstarter und neuer Thread sollte meines Erachtens auch immer der Beginn einer Diskussion sein, sonst passts vielleicht wirklich besser einfach nur in den News-Thread oder in eine Linksammlung.

2 Like

Es gab in der Kategorie „Weltweit“ schon Themen zu anderen LĂ€ndern aber noch keins, in dem es um die Niederlande geht.

Ich nenne es mal einen Fall von „premature optimization“. Etliche BeitrĂ€ge wurden aus laufenden Themen in separate Themen ausgelagert. Da habe ich diesmal einfach gleich ein neues Thema begonnen, um zu diskutieren, wie es in den Niederlanden so lĂ€uft. Der Titel des Artikels bot sich als Ausgangsfrage fĂŒr die Diskussion an und darum habe ich diesen so stehen lassen.

Das ein oder andere Zitat könnte ich natĂŒrlich noch dazu bringen, aber der Artikel als „Gesamtkunstwerk“ ist irgendwie hilfreicher.

1 Like

Zum Thema selbst:

ErschĂŒtternde Bilder von SĂ€rgen, MiliĂ€r-LKWs,oder ĂŒberquellenden Intensivstationen konnte ich bislang auch aus D nicht finden.

Und nun ? Was sagt das aus ĂŒber NL ?

Wahrscheinlich erst mal nicht mehr, als das die Niederlande ( wie auch die Schweden ) einfach ein paar Wochen spĂ€ter dran sind als etwa Italien oder Spanien und eine abschließende Beurteilung der BewĂ€ltigungsstrategien aktuell einfach noch nicht möglich ist.

Generell haben wir gegenĂŒber den Italienern den großen Vorteil dass die dortigen dramatischen Geschehnisse den regierungen und Regierten im Rest Europas klar gemacht haben dass der Corona-Virus keine Zeitungsente/Verschwörungstheorie etc pp ist. ( den meisten jedenfalls ) und man eine BewĂ€ltigungsstrategie braucht. Dass wir frĂŒhzeitiger gewarnt waren als die Italiener, ist wohl unbestritten.

Das Ergebnis von „Mangel an Vorwarnung“ ( nicht faktischer - ich meine „gefĂŒhlte“ Vorwarnung fĂŒr Regierende und DurchschnittsbĂŒrger ) können wir gerade in den USA sehen. FĂŒr die war Italien so weit weg wie fĂŒr uns China.

1 Like

Genau.
Wie ich gerade hier schrieb, nehmen die FĂ€lle in Deutschland bisher den gleichen Verlauf wie in Italien.

Niederlande hat alle Massnahmen ab 23.MÀrz verschÀrft


und am 31.MÀrz bis 28.April verlÀngert. Schule soll erst wieder nach den Schulferien im Mai stattfinden. Veranstaltungsverbot bis 1.Juni aufrecht gehalten werden.

Hatte vor Wochen gelesen, dass der Gesundheitsminister völlig erschöpft öffentlich zusammengebrochen war.

Offenbar die Ansprache des PM an sein Volk. Maximale Kontrolle.


Letzte Rede eines PM im TV an sein Volk in den 70ern.

2 Like