Kritik an Corona-Maßnahmen - Erdogan zeigt Moderator wegen Präsidentenbeleidigung an

Angaben des türkischen Innenministeriums zufolge haben die Behörden in den vergangenen Wochen 410 Menschen festgenommen - wegen vermeintlich „provokanter“ oder „irreführender“ Corona-Posts in den sozialen Medien. Unter den Inhaftierten befinden sich auch mehrere Journalisten.

So kann es in einer Demokratur gehen, aber auch in Demokratien mit Notstandsrecht, wie z.B. Ungarn.

1 Like