Australien weiterhin im Lockdown

Australien befolgt seit Monaten einen strengen Lockdown. Demonstranten haben keine Chance und werden verhaftet. Eine junge Frau, die in sozialen Netzwerken zum Widerstand gegen die Corona-Maßnahmen aufgerufen hatte, wurde abends im Schlafanzug verhaftet. Bezirke werden abgeriegelt. Schulen sind geschlossen.
Wie kürzlich gelesen, gibt es Bereiche, in denen man seit über 5 Monaten keine Chance hat, seine Freunde zu treffen, weil es schnell vom 1. in den 2. Lockdown ging.

Wir haben ca. die 3,3-fache Bevölkerung von Australien und wären derzeit wohl froh, statt der täglichen Anzahl neuer Fälle nur die 3,3 fache Zahl der Neuinfizierten von Australien zu haben.
https://www.worldometers.info/coronavirus/country/australia/

zunächst, so Premier Andrews, müsse die Gesundheitskrise gelöst werden, bevor man beginnen könne, die Wirtschaft zu reparieren.

Nicht ganz Australien, nur der Bundesstaat Victoria.

Grüße

Es mag zwar nicht überall wie in Victoria sein, aber ich denke dennoch, dass die Maßnahmen in Australien sehr strikt umgesetzt werden.


Dass dort wie bei uns täglich zigtausende Menschen aus den umliegenden Hotspot-Ländern bei meist nur sporadischen Stichproben ungehindert über die Grenzen einreisen können, scheint mir jedenfalls ein Ding der Unmöglichkeit zu sein.