Apple und Google entwickeln gemeinsam Tracking-Lösung gegen Corona

Wie ist eure Meinung zu dieser Idee?
Angeblich soll die Privatsphäre gewahrt bleiben und auch der Source-Code offen gelegt werden

Um Corona-Infektionen besser nachverfolgen und Betroffene warnen zu können, werden die beiden Konzerne gemeinsame Schnittstellen veröffentlichen. Diese funktionieren plattformübergreifend auf Android-Smartphones und iPhones und ermöglichen, dass Kontakte zwischen Nutzern automatisch getrackt werden können.

Neben diesen Programmierschnittstellen wollen beide Konzerne aber auch eine gemeinsame Lösung entwickeln und direkt in ihren Betriebssystemen implementieren, mit denen die automatische Speicherung von Kontakten abgewickelt wird. Diese soll Bluetooth-basiert sein und ebenfalls zwischen Android- und iOS-Nutzern funktionieren.

Neben der generellen Freiwilligkeit des Systems haben Google und Apple versichert, dass die Privatsphäre gewahrt bleiben soll.

Personen tracking - apple und google planen gemeinsame Lösung

phase 1: Apple and Google are launching the program in two phases, starting with an application programming interface (API) in mid-May.

phase 2: Following the API, Google and Apple want to add contact tracing as a core iOS and Android feature.

tracing app by apple & Google

1 Like

12 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: Handytracking zur Bekämpfung von SARS-CoV-2